Lemon Curd Plätzchen

Diese Plätzchen haben für mich einen so hohen Suchtfaktor, dass ich sie dieses Jahr nicht backe, da ich weiß, dass ich (wieder) zu viele davon essen würde.
Ich warne Euch also vor ;)

Wenn Ihr auf der Suche nach etwas richtig Leckerem seid, dann habt Ihr hier genau das Richtige gefunden.

Lemon Curd eignet sich hervorragend zum Füllen von Weihnachtsplätzchen und verleiht ihnen einen besonderen Geschmack.

Zutaten:

Für den Lemon Curd:
4 Eigelb
abgeriebene Schale einer Zitrone
70 ml Zitronensaft
125 g Zucker
75 g Butter

Für den Plätzchenteig:
150 g weiche Butter,
75 g Zucker,
1 Ei,
150 g gemahlene Mandeln,
150 g Mehl
Salz
1 TL Vanilleextrakt

Puderzucker

Zubereitung:

Lemon Curd zubereiten:

Zitronensaft mit dem Zucker, der abgeriebenen Zitronenschale und den Eigelb in einem Topf auf niedriger Hitze langsam erhitzen bis es anfängt dick zu werden.
Dann Butter gut unterrühren. Danach gut abkühlen lassen.

Plätzchenteig:

Butter und Zucker mit dem Handrührgerät oder mit dem Rührbesen der Küchenmaschine aufschlagen, das Ei zugeben.
Mandeln, Mehl und Salz und Vanilleextrakt zugeben.

Den Teig in eine platte Scheiben formen, dann etwas kalt stellen.

Etwa 3 mm dick auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die gewünschten Motive ausstechen. Dieselben Motive nochmal ausstechen und dann das Motiv aus der Mitte ausstechen. Falls beim Umsetzen aufs Blech etwas einreisst, kann es hilfreich sein auf dem Blech auszustechen. Also das ganze Plätzchen aufs Blech legen und dann erst das Motiv in der Mitte ausstechen und vorsichtig entfernen.

Damit nichts klebt am besten auch die Ausstecher ab und zu in etwas Mehl tauchen.

Auf Bleche mit Backunterlagen oder Backpapier legen. Dabei auf einem Blech die Unterseiten  legen und die Oberseiten mit Loch auf ein anderes Blech, damit sie gleichmässig backen.

Zusammensetzen:

Bei 175°C etwa 10 Minuten backen, falls mehrere Bleche im Ofen sind, zwischendurch die Position wechseln. Die Plätzchen mit Loch sind schneller gar, als die ohne Loch!

Nach dem Auskühlen die Unterseiten mit Lemon Curd bestreichen, dann Oberteil aufsetzen und noch mehr von dem leckeren Lemon Curd in das Loch geben.

Mit Puderzucker bestreuen.

Lemon Curd Weihnachtsplätzchen

Related

Trendgebäck 1387251783482181297

Kommentar posten

emo-but-icon

Top 10

item