Die 10 schönsten Weihnachtskuchen ohne Fondant

Zur Inspiration für meine diesjährige Weihnachtstorte, habe ich Pinterest und das Netz durchforstet und habe die schönsten winterlichen Torten mit dem Motto "schlichte Eleganz ohne Fondant" für Euch zusammengetragen. Vielleicht findet Ihr auch Inspiration?

Wenn ich etwas für zu Hause backe, ist es selten mit Fondant und an Weihnachten oder zum Adventskaffee serviere ich lieber etwas leichteres, damit alle auch von den anderen Sachen (Plätzchen, etc.) auf der Kaffeetafel essen.

Als Frosting eignet sich für fast alle Kuchen das "Sieben-Minuten-Frosting" aus meinem Schneekuchen-Rezept.

Ich jedenfalls kann mich kaum entscheiden und würde am liebsten alle machen!

Quelle: https://www.mycakeschool.com
1.  Das ist wirklich eine tolle Idee! Die Kugeln in diesem Kranz bestehen aus leckeren Lindor-Kugeln aus weißer Schokolade!

Wie genial ist diese Idee? Ich liebe Lindor! Jeder kann natürlich seine Lieblings Trüffel nehmen, auch mit dunkler oder Vollmilch Schokolade. Ganz kreative können auch selbstgemachte Trüffel verwenden, oder Hohlkugeln.

Die Kugeln erhalten den tollen Schimmer durch Wilton Pearl Dust.

Den Schneeflocken-Ausstecher habe ich bereits. Das werde ich sicher ausprobieren, vielleicht auf einem Kuchen mit etwas grösserem Durchmesser.







Quelle: https://www.mycakeschool.com

2. Weiße Weihnachtsbäume sehen auch sehr schön auf einem schlichten weißem Kuchen aus. ss elegant aus. Wir haben die Qual der Wahl zwischen weißer (unten) Schokolade und Baiser (links). Da ich aber bereits mal einen weißen 3D-Plätzchenbaum auf einem Kuchen hatte, denke ich, etwas Abwechslung wäre gut.



Quelle: http://www.fashioncooking.fr

3. Etwas Schokoladiges darf natürlich in dieser Liste nicht fehlen.

Dieser winterliche Wald besteht aus Eiswaffeln, die mit Schokolade überzogen wurden und dann in Glitzer und Zucker gewälzt wurden.

Durch unterschiedlich große Eiswaffeln und verschiedene Strukturen entsteht eine tolle Optik.







http://www.peggyporschenacademy.com/

4. Dieser weihnachtliche Drip-Kuchen ist wunderschön und auf den ersten Blick sicher auch machbar, oder??
Bei Peggy Porschen kostet der Kurs, um diese Technik zu erlernen, allerdings 275 Dollar....ok, vielleicht ist es doch nicht so einfach, wie man zuerst denkt? Ich denke ich versuche es mal!


5. Eine Girlande, ein paar Kekse und das wars, trotzdem gefällt mir dieser Kuchen gut. Manchmal ist weniger eben mehr.
6. Oder soll ich diesen Kuchen von 2013 einfach nochmal machen?

Die Raffaello-Schneemänner waren schon ziemlich niedlich....


7. Das schöne am Thema "Schlichte Eleganz ohne Fondant" ist, dass die meisten Kuchen nicht so aufwändig sind, wie dieser schöne Schneeflocken-Kuchen von Cakewhiz beweist.

Hellblaue und weiße Buttercreme, einige Kokosflocken und schon ist der winterliche Kuchen dekoriert.











http://domesticgothess.com/


8. Dieser Kuchen gefällt mir von der Optik sehr gut, aber der Gedanke, dass jeder die ganze Dekoration runternehmen muss und nicht isst, finde ich nicht so gut. Da sind mir die Lindor-Kugeln von oben lieber, die lässt keiner liegen, oder?























9. Ich mag eigentlich nicht, etwas nicht essbares auf eine Torte zu stellen, aber warum eigentlich nicht, denn die meisten Fondantfiguren werden genauso wenig gegessen, wie ein Rentier aus Plastik? Oder Hochzeitspaare und Kerzen....
Wenn es schnell gehen soll, ist diese Deko in wenigen Minuten fertig.





10. Zum Abschluss eine unkonventionelle, aber tolle Idee: Eine Pavlova in Form eines Weihnachtsbaumes.

Meine Familie liebt Baiserkuchen, allerdings am liebsten mit Schokolade, vielleicht werde ich dies etwas abwandeln.

Meint Ihr er wird stehen bleiben, hat er genug Stabilität? Ich mache mir etwas Sorgen, dass er auseinanderrutscht, da die Füllung auch nicht besonders fest ist?





Related

Kuchen 3994583325573305808

Kommentar posten

emo-but-icon

Top 10

item