Ausstechgebäck mit Mandeln

Dieses Rezept hat alles, was ein gutes Weihnachtsplätzchen-Rezept braucht. Diese Plätzchen schmecken lecker, sind flexibel im Aussehen und bestehen aus Zutaten, die eigentlich immer vorhanden sind.

Bei der Dekoration kann jeder seiner Fantasie freien Lauf lassen und auch Kinder können diesen Teig gut ausstechen und bunt verzieren.

Zutaten:

500g Mehl
2 TL Backpulver
2 Eier
200 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
250 g Butter
150 g gemahlene Mandeln

Zubereitung: 

Alle Zutaten in der Küchenmaschine mit einem Knethaken vermengen.
Den Teig dritteln und jeweils in platte Scheiben formen, dann etwas kalt stellen.

Etwa 4 mm dick auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die gewünschten Motive ausstechen.

Damit nichts klebt am besten auch die Ausstecher ab und zu in etwas Mehl tauchen.

Auf Bleche mit Backunterlagen oder Backpapier legen. Dabei auf jedem Blech ungefähr gleichgrosse Plätzchen legen, damit sie gleichmässig backen.

Bei 175°C etwa 10 Minuten backen, falls mehrere Bleche im Ofen sind, zwischendurch die Position wechseln.

Nach dem Auskühlen nach Wunsch mit Zuckerguss, Schokolade, Streudeko oder Fondant dekorieren.


Nach Weihnachten ist vor Weihnachten

Related

Plätzchen 1929621626023551926

Kommentar posten

emo-but-icon

Top 10

item