Kokos-Limetten-Plätzchen

Die Kombination von Kokos und Limette ist wirklich köstlich und ein leckerer Kontrast zu Lebkuchen, Spekulatius und Co.

Einer meiner persönlichen Favoriten auf dem bunten Teller.

Zutaten:

300g Mehl
200g Kokosflocken
200g Butter
200g Zucker
2 Eier
2 Limetten (Saft und Abrieb)
1 TL Backpulver

100g Puderzucker

Zubereitung:

Mehl mit Kokosflocken und Backpulver vermischen. Butter und Zucker in der Küchenmaschine vermengen, restliche Zutaten außer Abrieb und Saft von einer Limette und Puderzucker dazugeben.

Teig zu einem flachen Fladen kneten und dann kalt stellen. Nach mindestens 30 Minuten aus dem Kühlschrank nehmen und 4 mm dick ausrollen.

Damit nichts klebt am besten auch die Ausstecher ab und zu in etwas Mehl tauchen.

Auf Bleche mit Backunterlagen oder Backpapier legen. Dabei auf jedem Blech ungefähr gleich grosse Plätzchen legen, damit sie gleichmässig backen.

Bei 175°C etwa 10 Minuten backen. Falls mehrere Bleche im Ofen sind, zwischendurch die Position zwischen oben und unten wechseln.


Für den Zuckerguss Puderzucker mit Limettensaft anrühren, einige Tropfen kochendes Wasser zufügen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Nach dem Auskühlen mit Zuckerguss und Limettenabrieb dekorieren.

Nach Weihnachten ist vor Weihnachten.....


Related

Trendgebäck 3304420150473008030

Kommentar posten

emo-but-icon

Top 10

item