Belgische Waffeln - wie vom Lütticher Weihnachtsmarkt

Belgische Waffeln sind außen knackig vom karamellisierten Zucker und innen weich. Sie schmecken das ganze Jahr über, aber jetzt im Winter umso besser. Die gute Neuigkeit, ihr könnt original belgische Waffeln zu Hause backen und müsst nicht extra zum Lütticher Weihnachtsmarkt fahren! ;)

Das belgische Original-Rezept stammt von der offiziellen Seite des Tourismusbüros der Wallonie, also von leuten, die wissen wie echte belgische Waffeln schmecken müssen:

http://belgien-tourismus-wallonie.de/de/3/was-ich-mag/die-wallonie-fur-genieser/genuss-erlebnisse/spezialitaten/belgische-waffeln

Ich mache die doppelte Menge, weil das Waffelesien schon stark verschmutzt wird und der Aufwand sich dann eher lohnt. Dann braucht man auch eine ganze Tüte Trockenhefe, denn den Rest schmeisse ich sonst nach ein paar Wochen ungenutzt weg. Die Waffeln sich auch sehr gut einfrieren. Das Auftauen geht im Toaster besonders schnell und die Waffeln schmecken warm am besten.

Das Waffeleisen sollte auf jeden Fall herausnehmbare Platten haben, sonst ist es schwer zu reinigen wegen dem klebrigen karamellisierten Zucker.

Ich habe so eins wie auf dem Bild und nutze es auch oft für Sandwiches etc.

Wer sie etwas weihnachtlich schmecken lassen möchte, kann eine Packung Weihnachtsaroma von Dr.Oetker in den Teig einarbeiten und schon beim Backen wird die ganze Wohnung weihnachtlich duften.

Rezept für Lütticher Waffeln 

Zutaten:

400 g Weizenmehl
160 ml lauwarme Milch
 2 Eier
150 g Hagelzucker
50g Zucker
1 Prise Salz
½ Tütchen Trockenhefe
100 g Butter, zimmerwarm
1 Vanilleschote, Mark oder Vanillezucker oder Weihnachtsaroma Dr.Oetker

Zubereitung: 


Mehl, Salz und Zucker gut mischen. Eiern, Butter und Vanille hinzufügen. Die Hefe in lauwarmer Milch anrühren und mit dem Knethaken einen weichen Teig erstellen. Den Teig mindestens 45 Minuten aufgehen lassen.

Vor dem Backen wird der Hagelzucker unter den Teig geknetet.
Das Waffeleisen gut vorheizen, einfetten und dann mit den Händen kleine Teigkugeln auf das Waffeleisen geben.
Backen bis kein Dampf mehr entweicht und die Lampe am Eisen grün leuchtet. Die Waffeln sollen schön braun sein (Karamell).





Related

Sonstiges 39840551802695275

Kommentar posten

emo-but-icon

Top 10

item