Dattelschnecken

Datteln wachsen überall im Orient und werden nicht nur dort für ihren süßen Geschmack, ihre lange Haltbarkeit und ihre vielen Nährstoffe geschätzt.

Sie waren schon zu biblischen Zeiten ein wichtiger Bestandteil der Ernährung in Jesus' Heimat und haben dadurch auch etwas weihnachtliches, wie ich finde.

Diese Kekse sind einfach zu machen und auch gut schon vorher vorzubereiten, da sie wochenlang eingefroren werden können.


Rezept:

180 g Mehl
25 g Paniermehl
140 g Butter
2 Eigelb
80 g Zucker
abgeriebene Zitronenschale

Datteln
Zimt


Zubereitung:


1.Butter mit Zucker schaumig rühren, Eigelbe und Zitronenschale zufügen und weiter rühren.

2. Mehl und Paniermehl zufügen und alles gut vermischen.

3. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen.
4. Die Dattelmasse darauf verteilen und von der langen Seite her aufrollen.

5. Die Rolle in Frischhaltefolie einrollen und mindestens 1 Stunde ins Gefrierfach legen (geht auch mehrere Wochen).

6. Dann der Rolle etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech mit Backpapier legen.

7. Im Ofen bei 180 °C backen, bis sie leicht Farbe annehmen, etwa 7 Minuten.


Related

Plätzchen 4833444243797438601

Kommentar posten

emo-but-icon

Top 10

item